Der Ramadan geht zu Ende. Ein gesegnetes Ramadanfest


Feste sind Tage, an denen wir Muslime unsere Freude teilen. An diesen Tagen rückt die muslimische Gemeinschaft (Umma)  zusammen. Sie stärken ihre Geschwisterlichkeit und zeigen ihre Zuneigung zueinander. An diesen schönen Festtagen beten wir füreinander und wünschen uns, dass sich alle versöhnen. Wir besuchen unsere Verwandten und pflegen unsere Beziehung zu ihnen, um der prophetischen Anweisung gerecht zu werden.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein gesegnetes Ramadanfest.Das Ramadanfest beginnt mit der Festtagspredigt nach dem Festtagsgebet in der Gemeinschaft. Am 25.06.2017 um 06:00 Uhr wird das Gebet durchgeführt. Das Ramadanfest dauert drei Tage lang.

Zusätzliche Informationen