Wir verurteilen die Geschehnisse vom 19.12.2016

Als Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V. trauern wir mit den Betroffenen der Opfer vom 19.12.2016.

In Berlin, in Zürich und auch in Ankara sind Menschen sinnlos und feige angegriffen und getötet worden. Als Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V. möchten wir unser Beileid aussprechen.

Solche Angriffe beabsichtigen die Spaltung der Gesellschaft und sind Angriffe auf das friedliche Miteinander. Wir dürfen nicht zulassen, dass man mit solchen Aktionen Menschen gegeneinander aufhetzt und Unfrieden stiftet.

Möge Gott den Menschen Geduld und Kraft schenken und uns vor solchen terroristischen Attentaten schützen.

 

Zusätzliche Informationen